petra und der wolf - live in concert
petra und der wolf bespielen nun schon seit ein paar Jahren nationale und internationale Bühnen. Sie haben das queer-feministische Rocklabel »unrecords« mitbegründet und waren in unterschiedlichen Funktionen bei Girls Rock Camps tätig. Das Duo performt mit kraftvoller Dichte und reißt mit, ohne sich unbedingt der Eingängigkeit verschrieben zu haben. Rockmusik einmal anders: bewegend, bewegt und auf den Punkt gebracht. Die in Wien ansässige Band petra und der wolf verleiht Gefühlen wie Wut, Hoffnung, Trauer, Ironie und Zuversicht musikalischen Ausdruck - mal roh und ungehalten, mal im Zustand filigraner Gefasstheit. petra und der wolf überzeugt emotional. Die Band kratzt mit ihrem Profil an den Genrerändern von PostRock, Antifolk und Grunge und positioniert sich auch politisch: Durch ihr Engagement bei Girls Rock Camps und nicht zuletzt durch die Mitbegründung des queer-feministischen Plattenlabels unrecords.
11
Gottschalkgasse 10, U3 Enkplatz
18:00
22:00
6
99
Bücherei im Bildungszentrum Simmering
Text Size
Mittwoch, Dezember 13, 2017

aufgePASST!

Unabhängige Zeitung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Wien